Mittwoch, 29. Oktober 2014

Lesungen vorbereiten - manchmal wirds auch schwierig. Versuch 1


Es wäre ja auch ZU einfach, wenn alles einfach wäre.

Wir haben die Zutaten für ein Plakat, aber der Plakatgestalter kam uns abhanden.
Außerdem habe ich von 130 Fotos das einzige ausgesucht, auf dem ich  - wie ich finde - gestresst aussehe. Weil da die Anja, die Bardin, so süß aussieht.
Und - Glück im Unglück - einen neuen kreativen Kopf für das ...ausschneiden...einfügen... gefunden.




Falls ihr wissen wollt, wer das Gedicht geschrieben hat, oder der kreative Ausschneider und Einfüger war - fragt ruhig nach. Sag ich euch dann. Hier also der 1. Versuch.
Meinungen werden gerne entgegen genommen.
Freut euch schon mal auf diesen Dezemberabend. Liebe Grüße, Angelika




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen