Posts

Es werden Posts vom Juli, 2017 angezeigt.

Wenn alles auf Lügen beruht

Bild
"Zwischen Niemals und Immer": Eine Leseprobe

Hier habt ihr einmal eine Leseprobe, die zeigt, dass das eigene Leben - in diesem Fall das Leben von Samantha - manchmal auf Illusionen gegründet sein kann. In dieser Szene erfährt sie etwas über ihren Vater.

Doch dass er offenbar als Privatmann da unten Care-Projekte … zusammen mit einer Frau, die … mir fehlten die Worte. Sogar die Gedanken dazu. Ich sah Chrystopher mit großen Augen an. „Da funktioniert so einiges nicht mit der Kommunikation in deiner Familie, oder?“, meinte er und musterte interessiert die beiden Menschen, die selbstversunken, Arm in Arm, eine Zusammen-gehörigkeit ausstrahlten, die mich sofort neidisch machte. „Klugscheißer“, fauchte ich und wollte wieder mal nur weg aus der Situation. Ruhe, ich brauchte unbedingt Ruhe zum Nachdenken. Oder noch besser: „Kann ich das nicht gleich entscheiden? Das ich sterben will? Entscheide ich hier und jetzt. In so ein Durcheinander gehe ich ohnehin nicht zurück. Davon abgesehen, …

Ein Buch über das Dazwischen

Bild
Was geschieht, wenn wir "außerhalb" unseres alltäglichen Lebens sind?
Die Geschichte von Samantha und ihrem Engel Chrystopher, der sie dort begleitet, zeigt, auf humorvolle und unterhaltsame Weise, eine Möglichkeit auf. Und eine Liebesgeschichte, die "für immer" sein könnte.
Hier ist es, das neue Buch von Aanda Bryndis.