Donnerstag, 4. September 2014


So sieht es aus, wenn Autoren bei der Arbeit sind. Hier wird der Plot diskutiert, Vorschläge und Ideen für Szenen gesammelt. Und zu Hause - ausgearbeitet. Damit die Bücher für euch spannend, unterhaltend und einfach gut werden.
Ihr seht hier: Eoin Ryan mit dem Plot für "Lautverschiebung", Helmut Fischer als unseren kompetenten Mentor, Susanne Rocholl (Die Früchte am Ende des Zweiges) beim Ausarbeiten ihres neuen Romans "Das Lied der Wildgänse", und Stefanie Philipps (Der Sohn der Amazone) mit dem Entwurf zu "Davids Lied".
Angelika Dirksen hat fotografiert. Und nix weiter ausgearbeitet, nur eine Szene aus Sas a Moris Orakel besprochen. Wegen einer Lesung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen