Mal die besondere Lyrik ... Rilke

Ich bin nicht so der Lyrikfan, aber ein erklärter Fan von Rainer Maria Rilke.
Das hier ist mein Lieblingsgedicht von ihm. Es hat zwei Strophen:

Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen,
die sich über die Dinge ziehen.
Ich werde den letzten wohl nicht mehr vollbringen,
aber versuchen werde ich ihn.

Ich kreise um Gott, um den uralten Turm,
und ich kreise jahrtausendelang;
und ich weiß noch nicht:
bin ich ein Falke, ein Sturm
oder ein großer Gesang.

Als Wicca bin ich nicht christlich orientiert, liebe aber den poetischen Klang dieser Worte.
Was wäret ihr am liebsten? Ich wäre gerne ein großer Gesang. 
Schreibt es mir gerne unter: amanda.bryndis@gmx.de 

Auch Anna in meinem Buch "Blessed be, sister", muss sich diese Gedanken machen. Ob sie den "letzten Ring" noch vollbringen wird. Sie weiß es nicht, aber versuchen wird sie es.

                                                             Erhältlich bei Amazon
 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Mein aktuelles Tempo - aber, hey, es ist Wochenende

Was ist denn bittschön Wicca?

Ha! Geht doch! 6 Uhr morgens in Deutschland