Besinnlichkeit? Ist grad ausgegangen ...

Hatte ich mir fest vorgenommen, besinnliche Advent/Weihnachtszeit. Ganz fest. Mit vieeelll Zeit zum Schreiben. Stattgefunden hat dann so eine Art quasi-gemütlicher Overdrive im Schnellschleudergang. Zwei Töchter, drei Enkelkinder, Freunde, Mutter, Tante. Kekse.
Geburtstagsbrunch, Geschenke kaufen, Weihnachtsfeiern in der Gemeinde, in der Schule.
(Ich sag jetzt nix dazu, was ein paar 6jährige mit harmlosen Noten und einem Klavier anrichten können. Bzw. was sie mit den in den Noten enthaltenen Weihnachtsliedern so veranstalten).
(Ich sag jetzt auch nix zu einer Horde älterer Damen, die auf einer Weihnachtsfeier, bei der ein Tenor wirklich wunderschön, festlich und stimmungsvoll singt, MITKRÄHEN. Woah. Also ich sag da hier nix zu, denen habe ich etwas gesagt!!)
 
Über den Weihnachtsmarkt schlendern. Am 3. Adventsamstag.
Gar nicht so einfach, hunderte Holländer schlendern mit.
Essen hat ja eine direkte Anbindung an die A40. Woah. Wäre im Prinzip egal, wenn die nicht in ganzen Horden auftauchen und an jedem Lichtlein Gruppenaufnahmen mit dem Handy zum posten machen würden. Und man dann nicht mal an den Glühweinstand ran kommt.
Und außerdem -1°, bei asc...kaltem Wind gefühlte -6° gewesen wären. Wir haben noch so überlegt, Crèpes zu essen, uns dann aber entschlossen in ein Cafè zu gehen. Wo der Kaffee auch heiß bleibt.

Und dann die Kekse. Mit jedem Enkelkind getrennt gebacken, weil zusammen traditionell eine Art werverwüstetdiekücheamgenialsten Schlacht stattfindet.
Gefühlt so eine Tonne gebacken und die Hälfte davon gegessen.

Gestern war der erste ruhige Tag. den brauchte ich, um die Küche zu entkleben.
Und schon mal Geschenke einzupacken.
ABER heute ....ich kann es gar nicht glauben. NIX liegt an, NIX!!!
Telefon abgestellt, PC hochgefahren und all die besseren Ideen, die in den letzten 14 Tagen von ganz allein im Kopf entstanden sind, die in Gedanken schon korrigierte Fassung der Chassia Ahfahr, des Volkes im Eis: Schreiben.
Lest und staunet, oh Ungläubige: SCHREIBEN.

Jetzt geh ich Kaffee kochen, eine ganze Kanne, und dann geht es los :-)))))))))))))))))))  

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Mein aktuelles Tempo - aber, hey, es ist Wochenende

Was ist denn bittschön Wicca?

Ha! Geht doch! 6 Uhr morgens in Deutschland